Sinergit Ltd.

itenfrdeptrues
Sie sind hier: Sinergit Die Turmkräne in Betrieb bei maximaler Belastung
21 November 2018

Wahl Stoßstangen für Turmkräne in Betrieb bei maximaler Belastung

Wert der maximalen Reaktions F auf den beiden Rückkopplungs an der Grenze der Stabilität

Turmkran bei maximaler Belastung

Cr = Gesamtgewichtskraft (daN)

P = Gesamtgewicht des Krans Festigkeit (daN)

W = Windkraft (daN)

I = horizontale Trägheitskräfte (daN)

F = Kraftmaximum auf dem an der Grenze der Stabilität zwei Feedback angewendet (daN)

a = Abstand von der Achse des Kran Schwerpunkt Kippen (m)

b = Abstand von der Achse der Kipplast (m)

c = Abstand von der Achse der Kraft des Windes (m) Kippen

d = der Schwerpunkt der horizontalen Trägheitskräfte (m)

= Achsabstand und Stärke von Kränen Trägheit Achse Neigung (m)

f = Abstand von der Achse der Kipplast Massenschwerpunkt (m)

Ms (bar) = P * a = stabilisierende Moment Kräne

Herr (bar) = W * b * c + Cr = Moment Kräne Umkippen

d = (P * und f * + Cr) / (P + Cr)

F (daN) = (Ms - Herr) / d

NB. Jeder Puffer wird nicht eine maximale Reaktion oberhalb F / 2 haben